PC und Laptop Tuning

Von Christian

1. April 2021

Angebot

Langsame Computer gehören der Vergangenheit an!

Das Problem

In vielen älteren/günstigen Laptops oder Computern sind noch immer sogenannte HDD (Hard Disk Drive) Festplatten verbaut.
Diese Art von Festplatte arbeitet mit einer sich drehenden, rotierenden Scheibe. Einfach gesagt magnetisiert ein spezieller Schreibkopf diese Scheibe und speichert dadurch Daten ab.

Diese Festplatten eignen sich super für die kostengünstige Speicherung von großen Datenmengen, weil die Preise für HDD Festplatten heute so niedrig wie nie sind. Für große Rechenzentren oder Cloud Anbieter perfekt – für den normalen User, der sein Gerät schnell Einsatzbereit haben möchte definitiv nicht. Beim Start des Betriebssystems werden viele „kleine“ Dateien abgerufen und eine HDD müsste jede einzeln auf der Scheibe „suchen“ ➔ Laaaangsamer Systemstart…

Die Lösung

heißt SSD oder Solid State Drive. Funktioniert vereinfacht wie ein USB Stick oder eine SD Karte. Die Daten sind auf einem Speicherchip abgelegt und nicht auf einer rotierenden Scheibe wie bei der HDD. Da hier keine mechanischen Bauteile zum Einsatz kommen und die benötigten Dateien zu suchen, erreicht dieser Typ von Festplatte eine deutlich höhere Geschwindigkeit, was sich natürlich positiv auf die Geschwindigkeit des Geräts auswirkt!
Mittlerweile kosten 500GB SSDs um die 50-60€ – in meinen Augen ein absolut fairer Preis. Dank eines genormten Formfaktors lassen sie sich unkompliziert und ohne Kompatibilitätsprobleme einbauen!

Nach meiner Erfahrung können sogar bis zu 8 Jahre alte Laptops von einem kostengünstigen SSD Upgrade profitieren!

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es aber…

Eine SSD ist nicht immer die Lösung aller Probleme. Der Prozessor des Geräts muss natürlich auch die Menge an Daten in der Zeit verarbeiten können.
Wenn du dir also unsicher bist oder dir den Einbau nicht zutraust, kannst du mich jederzeit unverbindlich und kostenlos mit den Spezifikationen deines Geräts kontaktieren. In den meisten Fällen lässt sich anhand dieser abschätzen ob sich das Upgrade lohnt oder nicht.

Du kannst das Gerät aber auch jederzeit zu mir senden oder vorbei bringen. Ich habe immer eine Test SSD einsatzbereit. Diese baue ich in das Gerät ein und erstatte dir schnellstmöglich Bericht!

 

Deine Daten

empfehle ich dir vorher zu sichern. Ich muss das Gerät nach dem Einbau einer neuen SSD definitiv neu Aufsetzen. Datensicherungen sollte man sowieso IMMER in regelmäßigen Abständen machen!
Natürlich kann auch ich die Sicherung und Übertragung auf das neue Gerät für dich übernehmen. Du kannst versichert sein, dass ich keine deiner Daten speichere oder verkaufe. Ich kann aber auch wie jeder andere Dienstleister keine Garantie für Datenverlust geben. Bei denen steht das im kleingedruckten – ich sags dir offen und ehrlich.
Aber keine Angst – du bekommst auf Wunsch die alte Festplatte zurück, auf der alle deine Daten vorhanden sind. Andernfalls wird diese nach Industriestandards gelöscht und ggf. entsorgt oder verkauft.
Ich hatte noch nie einen Fall, bei dem Daten verloren gegangen sind!

Z

Überzeugt? Kontaktiere mich noch heute!